Kaiserdamm 26  •  14057 Berlin  •     (030) 308 30 67 0  •     info@orthozentrum26.de    

Ultraschall SonographieDie Ultraschalluntersuchung (Sonographie) wird zur Diagnostik von Weichteilen (Muskeln, Sehnen) und Gelenken eingesetzt. Diese Untersuchung ist nicht mit einer Strahlenbelastung verbunden.

In unserer Praxis wird ein Ultraschallgerät der neuesten Generation der Firma Kranzbühler mit einem 7,5 Schallkopf verwendet.

Insbesondere bei Sportunfällen, Verletzungen und Beschwerden durch Überlastung bei Sportlern kann nach exakter Diagnostik mittels Ultraschall eine Diagnose frühzeitig differenziert gestellt werden. Hierdurch wird ein optimaler Behandlungserfolg erreicht.

Bei Säuglingen können bereits im Frühstadium so genannte Hüftdysplasien (angeborene Fehlentwicklungen am Hüftgelenks) festgestellt werden, die eine frühzeitige Behandlung ermöglichen, ohne dass es zu Spätschäden kommt. Aufwendige Gipsbehandlungen bzw. Operationen können ebenfalls vermieden werden.

Ultraschall wird in unserer Praxis wie folgt eingesetzt:

  • Diagnostik der Extremitätengelenke
  • Sonografie der Weichteile wie Muskeln und Sehnen

Kontakt

orthozentrum 26
Kaiserdamm 26
14057 Berlin

Tel.: 030 308 30 67 0
Fax: 030 308 30 67 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:
Mo bis Fr        8.30 – 13.00 Uhr
Mo bis Do     15.00 – 18.00 Uhr

 

Referenzen Sport

Kooperationen

© 2001–2016 Orthozentrum26  ·  Kaiserdamm 26  ·  14057 Berlin  ·  T. 030 308 30 67 0  ·  F. 030 308 30 67 10  ·  Sprechstunde: Mo bis Fr 8.30-13 Uhr ·  Mo bis Do 15-18 Uhr  ·  Impressum · Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang