Kaiserdamm 26  •  14057 Berlin  •     (030) 308 30 67 0  •     info@orthozentrum26.de    

Medizinische Laser Therapie in der orthopädischen Praxismlt_logo

Wie funktioniert MLT?

mltscanLasertechniken haben in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens Einzug gehalten. Laserstrahlen bestehen aus energiereichem, auf engstem Raum gebündelten Licht.

Der Dioden-Laser dringt tiefer in das Gewebe ein als bisher eingesetzte Soft-Laser und verkürzt damit die Behandlungsdauer deutlich. Der M 300 Hochleistungs-Dioden-Laser hat aufgrund seines idealen Lichtspektrums mit einer Wellenlänge von 780-800 Nanometer und der hohen Energieemission von bis zu 1.000 mWatt eine optimale Tiefenwirkung, wodurch die Zellaktivität positiv beeinflusst wird. Dies führt zu einer Verbesserung der Stoffwechselaktivität auf Zellebene und somit zur Biostimulation und Heilung des erkrankten Gewebes.

Welche Erkrankungen können behandelt werden?

Akute Schmerzen bei Überbelastung, Verletzung an Muskeln, Sehnen und Bändern, sowie bei Prellungen, Zerrungen und Schleimbeutelentzündungen. Im Profisport wird der Laser bereits erfolgreich eingesetzt!
Auch chronische Schmerzen bei Gelenkverschleiß/Arthrose können mit Hilfe der Medizinischen Laser Therapie gemildert
oder beseitigt werden! Sogar Rückenschmerzen und Bandscheibenbeschwerden lassen sich erfolgreich behandeln.

Wie wird behandelt?

Die Medizinische Laser Therapie wird durchschnittlich mit 4-6 Einzelsitzungen von jeweils 10-25 Minuten Dauer durchgeführt. Die Behandlung erfolgt punktförmig (wie auch bei der Nadelstichakupunktur) und flächenhaft (Scanning). Bei sachgemäßer Anwendung in speziellen Therapiezentren mit geschultem Personal hat MLT keine Nebenwirkungen. Gegenanzeigen sind bisher nicht bekannt.

Wo wird behandelt?

In speziellen orthopädischen Zentren findet die Beratung und Durchführung der MLT-Behandlung statt.
Die Kosten der Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen, sie werden jedoch nach der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) abgerechnet.

Anwendungsbeispiele

Kopf- und Halswirbelsäule

mlt_kopf

  • Migräne
  • Neuralgien
  • Halswirbel-Arthrose
  • Muskelverspannungen im Nacken Muskel-, Bandzerrungen und Schleuderverletzungen der Halswirbelsäule

Schultergelenke

mlt_schulter

  • Schulterschmerzen bei Arthrose
  • Periarthritis
  • Prellungen und Zerrungen
  • Sehnen- und Schleimbeutelentzündungen

Ellenbogen / Hände

mlt_ellenbogen

  • Epicondylitis / sogenannter Tennisarm
  • Prellung, Zerrung und Arthrose des Ellenbogen- und Handgelenkes
  • Sehnen- und Muskelschmerz
  • Finger- und Handgelenksarthrose

Rücken / Hüftgelenke

mlt_ruecken

  • Schmerzhafter Muskelhartspann
  • Prellung und Zerrung der Wirbelsäule und Hüftgelenke
  • Arthrose der Wirbel- und Hüftgelenke
  • Bandscheibenabnutzung und Ischiasbeschwerden
  • Schleimbeutelentzündung im Hüftbereich

Kniegelenke

mlt_knie

  • Meniskusschäden und Arthrose
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Bandverletzungen
  • Patellaspitzensyndrom
  • Prellung und Zerrung nach Unfällen

Achillessehnen / Füße

mlt_fuesse

  • Achillessehnenentzündungen
  • Fersensporn
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Prellung, Zerrung und Arthrose im Sprunggelenk und Fuß
  • Spreizfußbeschwerden
  • Muskelfaserriß im Wadenbereich

Kooperationen

Kontakt

orthozentrum 26
Kaiserdamm 26
14057 Berlin

Tel.: 030 308 30 67 0
Fax: 030 308 30 67 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:
Mo bis Fr        8.30 – 13.00 Uhr
Mo bis Do     15.00 – 18.00 Uhr

 

Referenzen Sport

© 2001–2016 Orthozentrum26  ·  Kaiserdamm 26  ·  14057 Berlin  ·  T. 030 308 30 67 0  ·  F. 030 308 30 67 10  ·  Sprechstunde: Mo bis Fr 8.30-13 Uhr ·  Mo bis Do 15-18 Uhr  ·  Impressum · Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang